Loading...

Imperial Lager naturtrüb

Bierwerkstatt

Imperial Lager naturtrüb

Von Zeit zu Zeit möchten wir etwas Außergewöhnliches aus der Welt des Bieres bieten. Dabei experimentieren wir mit ausgefallenen, teilweise historischen Rezepten und Zutaten. Das Resultat sind ungewöhnliche Bierspezialitäten wie das „Imperial Lager naturtrüb".

Die Verwendung des Begriffes „Imperial“ geht beim Bier auf das 19. Jahrhundert zurück, als englische Brauer ein starkes, körperreiches und aufwändig gehopftes Bier für den russischen Zarenhof brauten. In dieser Tradition entstand in unserem Hause nun ein „Imperial Lager“ als einmalige Sonderedition. Die im aufwändigen Kalthopfungsverfahren verwendeten exklusiven Aromahopfen aus Neuseeland, den USA (Yakima Valley) und Bayern (Hallertau) sorgen für ein fruchtiges, nicht ganz alltägliches Aroma.

Unser Imperial Lager ist naturtrüb. Bei 13,5 % Stammwürze und 6,0 % Alk. besitzt es einen bemerkenswerten Körper, ist kräftig im Antrunk und angenehm süffig!

Zutaten

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen

Details

Alkoholgehalt: 6,0 % vol.

Stammwürze: 13,5° Plato

Farbe: goldgelb

Geschmack: dezente Bitterkeit, leichte Malzsüße, leichte Tropen und Zitrusnoten

Gärungsart: untergärig

Brennwert kj/100ml: 200

Gebinde

Flasche 0,5l BV

Download

Kasten 20 x 0,5l BV
Abb. ähnlich

2 l Bügelverschluss-Flasche

Download